Willkommen in der Zukunft!

Nerds, Retrofans und Fans von Filmklassikern haben lange auf diesen Tag gewartet. Dreißig Jahre, um genau zu sein. 1985 programmierten Marty McFly und Doc Brown die Zeitmaschine ihres DeLorean auf das legendäre Datum des 21. Oktober 2015. Die Ankunft der beiden Zeitreisenden wird an diesem Tag in Hill Valley um genau 16:29 Uhr Ortszeit erwartet. Nicht nur in den USA ist dieses lange erwartete Ereignis dazu geeignet, eine Future-Party zu feiern. Eine einmalige Gelegenheit, sich mit einem stilechten Fotoshooting einen Platz in der Geschichte zu sichern.

Die Fantasie Fotostudios bieten für diesen „historischen“ Tag ein besonderes Leckerli für alle Fans von „Back to the Future“ an. Unter dem Motto „Willkommen in der Zukunft!“ haben wir für euch alles vorbereitet, damit ihr euren Enkeln später mal beweisen könnt, dabei gewesen zu sein. Dabei sind der Fantasie natürlich keinerlei Grenzen gesetzt, denn schließlich habt ihr Fotos, um alles zu beweisen. Und wer kann schon sagen, dass die Fotos nicht echt sind? Vielleicht stammen sie tatsächlich aus der Zukunft oder gar aus einer alternativen Realität.

Wo ist mein Hoverboard?

Was haben sie uns nicht alles versprochen: Fliegende DeLoreans, Hoverboards und Fusionsreaktoren für den Heimgebrauch. Während wir immer noch auf die Hoverboards warten, hat Nike die Anregung vieler Fans von „Zurück in die Zukunft“ aufgegriffen und Marty McFlys legendäre Schuhe in Serie produziert. Diese Schuhe hatte ihm Doc Brown für den Aufenthalt im Jahr 2015 zusammen mit anderen modischen Kleidungsstücken verpasst, damit er sich unauffällig in der Zukunft bewegen konnte. Während uns manche modischen Vorhersagen zum Glück erspart blieben, lassen sich Fotos mit den äußerst coolen Schuhen des Modells Nike Mag bei uns realisieren! Diese Schuhe alleine wären schon ein Shooting wert, aber im Zusammenhang mit der McFly-Thematik kommen sie erst richtig zur Geltung. Natürlich sind der Fantasie hinsichtlich der Kostüme und der Ausstattung keinerlei Grenzen gesetzt. Der Vorteil von Zeitmaschinen ist ja, dass man kreuz und quer durch die Geschichte reisen kann. Wer will schon wissen, ob ihr mit dem DeLorean nicht im Jahr 2200 wart und Captain Kirk ein paar Souvenirs abgeluchst habt? Selten konnte man ein thematisches Fotoshooting so toll und einfach dem eigenen Geschmack anpassen. Und selten bekommt man die Gelegenheit, dies an einem solch besonderen Datum zu tun. Der einzige andere Film, bei dem das möglich gewesen wäre, war vielleicht Terminator – aber auf den Atomkrieg hatten wir dann doch keine Lust.

Ab in die Zeitmaschine!

Es gibt genug langweilige Fotos von Urlaubsreisen, mit denen man seine Bekannten und Verwandten foltert. Warum also nicht mal echte Urlaubsbilder aus der Zukunft? Lasst euch einfach von allem inspirieren, was euch gefällt. Wenn es nicht die Zukunft sein soll, könnt ihr das Fotoshooting auch in Westernkleidung oder im Stil der 1950er durchführen – hier waren Marty und Doc Brown ja ebenfalls tätig. Eventuell wird es ein bisschen schwierig, eine fliegende Dampflok aufzutreiben, aber tut euch keinen Zwang an, wir haben einen großen Parkplatz. Unsere Sets sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet und bieten euch die einmalige Möglichkeit, selbst in die Rollen eurer Helden zu schlüpfen. Ob 1955, 1985 oder 2015 – wir bringen euch überall hin, auch ohne „1.21 Gigawatt“. Alles was wir brauchen, haben wir in unserem Fotostudio für euren Trip in die Zukunft. Alles was ihr braucht, ist gute Laune und der Spaß an der Freude, sich in dieser aktuellen und doch irgendwie stylishen Retrowelt zu bewegen. Wenn ihr noch keine Idee habt, ist das auch kein Problem, denn wir beraten euch gerne.

Bau nur keinen Mist, Biff

Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen! Es gibt nur einen 21. Oktober 2015 und solange Doc Brown mit seiner Zeitmaschine nicht fertig wird, werden wir auch nur einmal Gelegenheit haben, dieses Datum zu feiern. Haltet es also in wunderbaren Fotos fest, die wir für euch in unseren Fantasie Fotostudios exklusiv anfertigen. So etwas hat sonst keiner. Und wie wir aus den Filmen wissen, dienen Fotos auch als eine Art Früherkennung für plötzlichen Zeitverlust: Falls ihr feststellen solltet, dass Gliedmaßen oder ganze Körper von den Fotos verschwinden, handelt es sich nicht um einen Garantiefall. Vielmehr ist es ein Zeichen dafür, dass jemand eure Vergangenheit verändert hat. Also Augen auf! Man kann nie wissen, ob Biff nicht an der nächsten Straßenecke wartet. Für das Fotoshooting verzichten wir allerdings auf die Verwendung von echtem Mist – wir hoffen, das versteht ihr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.